Suche möglichen ersten Skorpion

  • Hallo zusammen!

    Ich bin am überlegen mir meinen ersten Skorpion anzuschaffen. Erfahrung mit Wirbellosen habe ich schon für ein paar Jahre.


    Da ich in einem Studentenwohnheim wohne sollte eher möglichst ungiftig sein, soweit das eben bei Skorpionen geht.

    Die Größe ist nicht soo wichtig, ich bin da eigentlich für alles offen.

    Bevorzugen würde ich einen dunklen/schwarzen Skorpion mit "wenig Behaarung", je nachdem habe ich aber auch gegen andere Farben nichts.

    Was mir relativ wichtig ist, ist dass die Art recht aktiv ist, mir reicht es auch wenn er nur Abends/Nachts raus kommt.


    Ich hoffe ich habe nichts wichtiges vergessen und bedanke mich jetzt schon mal für eure Antworten :)


    Grüße

    Fabian

  • Hallo,


    Sollte der Skorp. Humid oder Arid lebend sein?


    Wenig giftig und dunkel sind alle Euscorpius Arten. Sind recht klein bleibend aber aktiv.


    Eine andere Möglichkeit wäre eine Heterometrus Art. Sind große humid lebende Arten die schön glänzend schwarz sind. Diese sind auch nicht zu giftig aber auf alle Fälle giftiger als ein Euscorpius.


    Arid mit sehr ungiftig wird es eher schwieriger.


    Lg

  • Humid oder Arid ist eigentlich kein ausschlaggebendes Kriterium für mich.

    Da aber eher ungiftig ein wichtiger Grund ist, wird es dann wohl auf humid hinauslaufen.


    Von den vorgeschlagenen finde ich definitiv Heterometrus sp. ansprechender, als erstes ist mir der Heteroimetrus cyaneus aufgefallen.

    Zu dem habe ich aber leider nur einen Beitrag gefunden, da stand, dass die Art sehr versteckt lebt, kommen die denn abends dann raus oder ist das eher generell der Fall?


    Grüße

  • Hello Again,


    Bei dieser Art kenne ich mich leider nicht ganz so gut aus. Aktiv ist bei Skorpionen immer so ne Sache die aktivsten Tiere werden das nie sein.


    Ich bin mir sicher das dir zu dieser Art der eine oder andere aus dem Forum noch gute infos geben kann.


    Aktive Arten sind z.B: Hadrurus Arizonesis (Arid und nicht zu giftig jedoch hell), oder Parabuthus Arten (sind jedoch stark giftig Stufe 3-4 je nach unter Art und fallen somit aus, und für das erste Tier eher ungeeignet denke ich mal, hier gibt es dunkele und helle Arten) Recht aktiv sind auch grosphus Arten sind auch dunkel aber auch als eher sehr giftig einzustufen (Stufe 3)


    Lg

  • Dieses Thema enthält 19 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.