Beiträge von Cheelo

    Hallo,


    die Idee ist gut, aber wie Ralph schon angemerkt hat, veranstalten wir auch in unregelmässigen Abständen immer mal wieder einen Fotowettbewerb mit einem kleinen Gewinn für das Siegerfoto.


    Ich denke, damit sich diese Idee nicht totläuft und unter Umständen irgendwann bei einer monatlichen Ausschreibung zu sehr Routine wird, sollten wir besser weiterhin vereinzelte Wettbewerbe veranstalten.


    Die Menge der eingesandten Fotos reichten in der Vergangeheit auch bisher gerade so aus, um überhaupt einen ordentliche Bandbreite von Bildern zu haben.


    Aber keine Sorge, der nächste Fotowettbewerb wird kommen. :friede:


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hi Nika,


    leider ist das zur Zeit noch nicht machbar. Der Grund dafür ist der, dass wir je nach Auflage erst eine begrenzte Anzahl von Logos im Shop hochladen können.
    Daher haben wir zuerst die schwarz gedruckten Motive abgedeckt.


    Aber sobald wir eine größere Staffelung im Shop erreicht haben und damit mehr Motive hochladen können, werden auch die weiß gedruckten Logos und Zeichnungen auf schwarzen Textilien an der Reihe sein.
    Dann sind auch schwarze Shirts und Kapuzenpullover dabei.


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hallo,


    Hallo,


    das Exemplar von Maschello hat ihm das ganze Terra umgegraben. Er hatte schöne Sandschichten gemacht (farbig), das Tier hat alles ruiniert. :pillepalle:


    MfG
    M.


    gleiches kann ich auch berichten. Ein L.q. gräbt schon ganz gerne.
    Ein grabfähiges Substrat sollte man für diese Tiere besser schon anbieten, dann ist man auf der sicheren Seite.


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hallo Alexandra,


    willkommen auf diesen Seiten des SKFs :grinz:


    Hier wirst du eine ganze Masse an Infos über deine neu entdeckten Tieren finden.
    Heterometrus spec. ist auf jeden Fall als Einstieg zu empfehlen.
    Wenn du Glück hast, wirst du diese häufiger betrachten können, als die oft sehr zurückgezogen lebenden P. imperator.


    Dann viel Spass beim stöbern und lesen.


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hallo Dr. House, :grinz:


    dann mal willkommen im Forum!


    Wirklich eine schöne Liste; nur die noch unterrepräsentierten Skorpionen stechen noch ein wenig aus der Aufzählung hervor. ^^Hehe.



    Sieht mit "o" (so finde ich) wesentlich eleganter und smarter aus.


    Beste Grüße
    Werner


    Yap, eine kleine typographische Raffinesse. :party:


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hallo


    und willkommen im Forum!
    Finn hat ja schon alles Wichtige geschildert. Also wird sich das Geschriebene in Teilen wiederholen: :grinz:


    Der Arbeitsaufwand für ein einmal eingerichtetes rein arides Becken ist sehr sehr gering. Bei einer Wasserschale reicht es je nach Art alle 2 Wochen einmal Wasser nachzufüllen. Futterreste lassen sich bequem ein mal in der Woche oder bis zur nächsten Fütterung aus dem Terrarium per Pinzette sammeln. Auf Grund des Klimas schimmelt praktisch nichts.


    Ein weiterer Vorteil ist, dass du den Bodengrund sehr lange nutzen kannst.
    Vorausgesetzt, du entfernst regelmässig die Futterreste kannst du jahrelang ein trocken gehaltenes Becken mit Bodengrund eingerichtet lassen.
    Aride Skorpione machen wirklich überhaupt keine Arbeit.


    Tipps für gute Literatur findest du unter anderem hier: Literatur - Skorpionforen.eu


    Hast du denn schon einen Favoriten für ein Wüsten Terrarium gefunden?


    Beste Grüße
    Thorsten

    Hallo Yanik,


    ein bisschen komisch ist es schon, dich nach deiner ganzen aktiven Zeit hier im Forum nachträglich willkommen zu heißen. :grinz:
    Mache das aber jetzt trotzdem: "Herzlich willkommen im Forum". ^^


    Es ist schon wirklich klasse, wie du dich für deine Tiere begeisterst und einsetzt.
    Und auch deine Fotos sind immer top. (So, aber jetzt erstmal genug gelobt.)
    Unbedingt weiter so!


    Beste Grüße
    Thorsten